Königlicher Wein?

Das britische Könighaus ist unter die Winzer gegangen:

Im April 2011 wurde eine 3 Hektar große Fläche im Windsor Great Park mit Rebstöcken bepflanzt. Angebaut werden die Weißweinsorte Chardonnay sowie die roten Sorten Spätburgunder und Schwarzriesling. Außerdem stellt die königliche Familie izwischen auch die Präsidentin des Britischen Weinbauverbands (U.K. Vineyards Association): Her Royal Highness The Duchess of Cornwall - besser bekannt als Camilla, Gattin von Kronprinz Charles, hat diese Aufgabe übernommen.

Insgesamt wird in Großbritannien übrigens Wein auf zirka 1.300 Hektar angebaut.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0